noch immer im Zauberwald

Allerleirauh lies sich gleich zu einem ganzen Posting zum eigenen Zauberwald ein :o). Da freut sich das Blogerinnen-Herz...
Wie mein Zauberwald aussieht? Auf dieser Tasche materialisiert er sich gerade auf diese Weise:

















Aber das ist nur eine Erscheinungsweise. Ein festgehaltener Moment.
Wie er eigentlich aussieht, das hat Allerleirauh perfekt beschrieben:



"Mein ganz persönlicher Zauberwald befindet sich in meinem Körper, in meinem Kopf, in meinem Bauch, in meinem Herz. Dort ist meine Phantasie, meine Kreativität zu Hause. Manchmal ist dieser Zauberwald sehr schwer zu finden, der Zugang ist versperrt und manchmal finde ich vor lauter Wald die Bäume nicht. Das ist schwer auszuhalten, denn der Zugang zu diesem magischen Ort lässt sich nicht erzwingen. Und doch merke ich, ich muss ihn immer wieder ganz bewusst Suchen, meinen inneren Zauberwald. Ohne das eigene auf dem Weg sein, trägt er keine Früchte.Aber vielleicht ist das ja gar nicht schlimm, Hauptsache ist, dass es ihn gibt, diesen grünen, moosweichen Ort in mir drinn. "



Wie trägt sie denn den selben (oder ist es nur der gleiche?) Wald in sich, in der Schweiz wie ich in mir hier in Ungarn? Und ich bin mir 100% sicher, daß es noch einige Leute gibt, die es auch so empfinden.




Haben wir viele Menschen viele eigenen Wälder innen drin oder spazieren, irren, rennen wir im selben grenzenlosen Großen herum, der die unendliche Pflanzen- und Tierarten unserer Fantasien wachsen lässt?


Ich glaube an letzteres. Ich glaube an das kollektive Unterbewußtsein.
(Wie ist das schon mal, wenn man denkt etwas neues geschaffen zu haben und dann trifft man die selbe Idee anderswo, bei anderen kreativ tätigen Leuten?) Und dabei denke ich nicht daran, wenn Kreativ-A von Kreativ-B klaut oder kopiert.
Und ja, Zauberwälder sind auch die Orte, die einen inspirieren, beruhigen, zum Denken anregen oder die Gedanken geradezu verstummen lassen.
Wälder sind die Tempel Gottes...allerdings hält er sich auch sehr gerne in Tümpeln, auf Wiesen, in Höhlen und in Wüsten auf. (Wir sitzen doch auch nicht immer nur im Wohnzimmer am liebsten...)
Die Gestaltung solcher Filzoberflächen unterrichte ich in der Filzzauberschule. Mach mit!

Kommentare:

ritarenata hat gesagt…

ist das schön!!!

Jasmine hat gesagt…

I love it. Shame you don't have google translate here:)

Edda hat gesagt…

Eine wirkliche Wald-Zaubertasche!
Liebe Grüße

Gabriele

Gwen hat gesagt…

Einfach traumhaft schön!

LG Gwen

Ann hat gesagt…

so eine geniale tasche und dann noch diese arbeit....da hast du dir soooo eine mühe gemacht...sie ist ein traum und ich bin völlig begeistert!!
liebe grüsse ann

Allerleirauh hat gesagt…

Corinna, deine Zauberwaldtasche ist wunderschön, ein Kunstwerk. Ich wollte in meinem Zauberwald würde es im Moment auch so aussehen, da ist es nämlich im Moment etwas dunkel und der Wege ist nicht so gut zu erkennen, aber das liegt nicht am Wald befürchte ich, sondern an mir.
Liebe Grüsse von Zauberwaldbewohnerin zu Zauberwaldbewohnerin, Allerleirauh

Kathrin hat gesagt…

Deine Zauberwaldtasche ist wunderschön geworden! Ein wenig geheimnisvoll und verwunschen mit dem etwas undeutlichen Hintergrund, der noch so viel mehr andeutet als die bunt gewachsenen Bewohner im Vordergrund.

Mein Zauberwald hält sich auch oft verborgen - doch ich bin immer wieder überrascht, welch einfacher Anstoß manchmal schon genügt, um ihn wieder sichtbar zu machen.

Liebe Grüße, Kathrin

Karina hat gesagt…

Du bist eine Zauberfrau Corrina ,deine Tasche ist schon ein Wegweiser zu meinen Zauberwald.Ich habe auch oft Momente ,das ich nicht weiss wo er ist.Die Zauberpilze sind bezaubernd Hi,hi,hi
LIebe Grüße
Karina

dandelion (Annette) hat gesagt…

Die Tasche ist SOOO schön *seufz*, bestimmt hast du die gar nicht selbst gemacht, sondern im Wald bei Elfen und Feen gefunden, oder ??
Nein, im Ernst, sie trägt deine unverwechselbare Handschrift, ganz, ganz toll !!

LG Annette

Corinna Nitschmann hat gesagt…

Danke für eure Gedanken und Eindrücke!

@Annette
Pssst! Verrate es nur nicht! Ich dachte da kommt nie jemand drauf...du kaufst deine Sachen bestimmt auch dort. Sonst wärst du nie dahinter gekommen. Ich werde schweigen, keine Bange.

Ev hat gesagt…

Eine wunderschöne Umsetzung in Ergänzung der wunderscöhnen Gedanken!

Urlaub für die Augen und die Seele!

Liebe Grüße, Ev

CLAUDIA hat gesagt…

Wunderschöne Tasche hast du gefilzt! Die gefällt mir so sehr!

Grüsse aus der Schweiz.

Claudia

GIfelt hat gesagt…

Bellissima!
Giulia

Jana hat gesagt…

Wunderwunderschön, Corinna! Deine Gedanken, Deine unverwechselbare Tasche mit den wie immer liebevoll ausgearbeiteten Details... Ja, ich glaube auch an das kollektive Unbewusste und an das ganz große und die vielen kleinen Wunder, die es in uns selbst gibt. Und wenn wir gerade Zugang dazu haben (was nicht immer der Fall ist, weil der Alltag uns manchmal zusammenzieht und enger werden lässt), ist auch der Zauberwald zu jeder Zeit an jedem Ort und in ganz besonderen Momenten werden aus Deinem und meinem und dem Zauberwald anderer Menschen ein großer ganzer... Das habe ich am Mittwoch bei einem Konzert der Zauberin Mari Boine erlebt... Sicher kennst Du ihre Musik?
Herzliche Grüße
Jana

Petra hat gesagt…

hihi :o)
in deutsch lese ich natürlich auch sehr gerne! Blog ist gemerkt :o)

Hab' 'nen schönen Tag!!!!

Steff hat gesagt…

Die Tasche ist einfach traumhaft schön :-)
Tolle Idee mit den Stickereien.

LG
Steff

carmencita-k hat gesagt…

Einfach Klasse!!!!!!

Elster hat gesagt…

Traumhaft schön.....Elfengleich.....
Zauberhaft....Phantasievoll....
ach ich komm aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus und deine Zeilen gehen unter die Haut würde sagen alles richtig gemacht :-)
Lg Elster

Mella hat gesagt…

Wirklich schick die Tasche!! Gefällt mir richtig gut =) =)
LG

Related Posts with Thumbnails